Deutsch
Englisch
Home
Unternehmen
Forschung
Netzwerke
Ausbildung
Karte

Forschung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Forschung, Universität
Dresden

Biotec TUD

Das BIOTEC ist ein einzigartiges interdisziplinäres Forschungszentrum mit dem Fokus auf Forschung und Lehre im Schwerpunkt Molekulares Bioengineering. Es ist in drei Schwerpunktbereichen engagiert und setzt Maßstäbe in Zellbiologie, Biophysik und Bioinformatik.

Website: http://www.biotec.tu-dresden.de

Forschung, Universität
Dresden

CRTD DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden

Ziel des DFG-Forschungszentrums für Regenerative Therapien (CRTD) ist es, die regenerativen Fähigkeiten des menschlichen Körpers zu erforschen und diesbezüglich Therapien für bisher unheilbare Krankheiten zu entwickeln.

Website: http://www.crt-dresden.de/

Forschung
Leipzig

DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH

Das DBFZ bearbeitet als zentraler und politisch unabhängiger Vordenker alle Fragen, wie die begrenzt verfügbaren Biomasseressourcen nachhaltig und mit höchster Effizienz zum bestehenden sowie zu einem zukünftigen Energiesystem beitragen können.

Website: www.dbfz.de

Unternehmen, Forschung
Freiberg

Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen FILK gGmbH Freiberg

Materialforschung, Technologieentwicklung und Materialprüfung auf dem Gebiet flexibler Polymerwerkstoff: Kollagen, Leder, beschichtete Textilien, flexible Polymerwerkstoffe und Werkstoffverbunde

Website: http://www.filkfreiberg.de

Forschung, Forschungsinstitut
Dresden

Fraunhofer IVV, Außenstelle für Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik Dresden

Das IVV Dresden betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der maschinellen Verarbeitung. Getreu unseres Credos „Stoff, Prozess und Maschine in Gesamtheit zu betrachten“ analysieren, modellieren und simulieren wir in unseren F&E-Projekten wissenschaftlich herausfordernde Aufgabenstellungen.

Forschung, Forschungsinstitut
Dresden

Fraunhofer-Institut fuer Fertigungstechnik und Materialforschung (IFAM)

Im Institutsteil Dresden des Fraunhofer-Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM werden neue Sinter- und Verbundwerkstoffe, Funktionswerkstoffe sowie innovative pulvermetallurgische Technologien erforscht und entwickelt.

Website: http://www.ifam-dd.fraunhofer.de

Forschung, Beratung, Anlagen, Medizintechnik, Pharmazeutische Biotechnologie, Umwelt-Biotechnologie, Agrobiotechnologie, Dienstleister, Forschungsinstitut, Labordienstleistungen
Dresden

Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP

Mit unseren Kerntechnologien können wir biofunktionale Beschichtungen auf Oberflächen aufbringen oder gezielt Veränderungen der Oberflächeneigenschaften, beispielsweise zur Erhöhung der Verträglichkeit für das biologische Umfeld (Biokompatibilität) von Implantaten vornehmen. Die Behandlung medizintechnischer Produkte mit niederenergetischen Elektronen hat sich zudem als ein effektives Werkzeug zur Keimminderung und Sterilisation von Verpackungen, Implantaten und medizinischen Geräten erwiesen.

Website: https://www.fep.fraunhofer.de
Schlüsselbegriffe: Biomedizin, Beratung, Technologietransfer, Anlagenbau, Biosensoren, Medizintechnik, Pharma

Forschung, Forschungsinstitut
Dresden

Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnk (IWS)

Die umfangreiche und moderne Ausstattung sowie das fundierte Know-how ermöglichen angewandte Forschung zur Mikro- und Feinbearbeitung für die Miniaturisierung von Funktionselementen in der Bio- und Medizintechnik. Der Leistungskatalog umfasst die Erzeugung von 3D-Strukturen im µm-Bereich für Anwendungen in der Biosensorik und der Zellkultur sowie die Entwicklung aller dazugehörigen Mess- und Steuerungsgeräte und deren softwareseitige Integration.

Website: http://www.iws.fraunhofer.de/de/geschaeftsfelder/mikrotechnik.html
Schlüsselbegriffe: Medizintechnik

Anlagen, Dienstleister, Forschung, Ingenieurdienstleistungen, Netzwerke
Chemnitz, Dresden, Leipzig, Zittau

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU

Im Life-Science-Bereich erforscht das Fraunhofer IWU den Einsatz spezieller Fertigungstechnologien und aktiver Werkstoffe für medizintechnische Komponenten und Systeme. In Kooperation mit Medizinern und Herstellern von Medizinprodukten entstehen so Lösungen für den klinischen Alltag. Mit Formgedächtnismaterialien realisieren die Wissenschaftler bewegliche und formveränderliche Instrumente für chirurgische Eingriffe. Ein weiteres zentrales Forschungsthema ist die Funktionsintegration in Implantate. Das Institut koordiniert gemeinsam mit der Universitätsklinik Leipzig das Netzwerk Gelenkendoprothetik »Kunstgelenk« sowie das Netzwerk Bewegungssystem »Kinetek«. Beide Partner betreiben das gemeinsame Zentrum zur Erforschung der Stütz- und Bewegungsorgane »Zesbo«.

Website: http://www.iwu.fraunhofer.de/
Schlüsselbegriffe: Medizintechnik, Netzwerkmanagement

Forschung, Forschungsinstitut
Leipzig

Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI)

Das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI) erforscht und entwickelt spezielle Problemlösungen an den Schnittstellen von Medizin, Biowissenschaften und Ingenieurswissenschaften.

Website: http://www.izi.fraunhofer.de/

Forschung, Forschungsinstitut
Leipzig

Fraunhofer-Zentrum für Mittel- und Osteuropa (MOEZ)

Das Fraunhofer MOEZ ist ein Institut der Fraunhofer-Gesellschaft mit wirtschafts-, sozial- und politikwissenschaftlicher Expertise. Das Institut betreibt anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Internationalisierung, Wissenstransfer, Geistiges Eigentum und Nachhaltige Entwicklung. Auf Grundlage seiner internationalen und interdisziplinären Expertise entwickelt das Institut Lösungen für Kunden aus dem öffentlichen Sektor und aus der Privatwirtschaft, hier insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Website: http://www.moez.fraunhofer.de
Schlüsselbegriffe: Beratung, Technologietransfer

Forschung, Ausbildung, Beratung, Agrobiotechnologie, Universität, Forschungsinstitut
Leipzig

German Centre for Integrative Biodiversity Research (iDiv) Halle-Jena-Leipzig

Das Deutsche Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig ist eine Drehscheibe der nationalen und internationalen Biodiversitätsforschung. Es möchte neben der Beantwortung von Kernfragen der Biodiversitätsforschung generationenübergreifend über die Biodiversitätskrise aufklären, sowie Veränderungen im politischen und gesellschaftlichen Handeln anregen.

Website: http://www.idiv-biodiversity.de

Forschung, Beratung, Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, Verbände, Netzwerke, Vereine
Radeberg

Gesellschaft zur Förderung von Medizin- Bio- und Umwelttechnologien GMBU

Die GMBU e.V. ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung mit drei eigenständigen Fachsektionen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Hauptkompetenzen liegen in der Umweltbiotechnologie, der Biosensorik, der Photonik und Optosensorik sowie in der Nano- und Schichttechnologie.

Website: http://www.gmbu.de
Schlüsselbegriffe: Medizintechnik

Unternehmen, Dienstleister, Forschung, Assoziierte Unternehmen allgemein
Dresden

GWT-TUD GmbH

Die GWT ist ein wissenschaftsnaher F&E - Dienstleister mit den Schwerpunkten Auftragsforschung, Klinische Forschung und Technologietransfer.

Website: http://www.gwtonline.de

Forschung, Umwelt-Biotechnologie, Forschungsinstitut
Leipzig

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Die Forschungsschwerpunkte des UFZ sind die Biodiversitäts- und Landnutzungsforschung, das Wasserressourcenmanagement und Chemikalien in der Umwelt, die über die Querschnittsthemen Sozialwissenschaften, Monitoring- und Erkundungstechnologien, Modeliierung und Visualisierung eng verzahnt sind. Die Wissenschaftler des UFZ entwickeln Konzepte und Verfahren, die helfen sollen, die natürlichen Lebensgrundlagen für nachfolgende Generationen zu sichern.

Website: http://www.ufz.de
Schlüsselbegriffe: Technologietransfer

Forschung, Medizintechnik, Klinische Studien, Universität
Leipzig

Herzzentrum Leipzig – Universitätsklinik

Als eines der modernsten seiner Art bietet das Herzzentrum Leipzig - 100%ige Tochter der RHÖN-KLINIKUM AG - in seinen drei Kliniken, Klinik für Herzchirurgie, Klinik für Innere Medizin / Kardiologie (inkl. der Abteilung für Rhythmologie) und Klinik für Pädiatrie Hochleistungsmedizin rund um das Herz. In der Klinik für Herzchirurgie werden jährlich bis zu 5.800 Herzoperationen durchgeführt; sie zählt damit zu den größten Herzzentren Europas. Die Klinik gilt international als führendes Zentrum im Bereich der minimal-invasiven Operationstechniken, die hier maßgeblich mitentwickelt wurden.

Website: http://www.herzzentrum-leipzig.de
Schlüsselbegriffe: Klinische Prüfung

Forschung, Ausbildung, Medizintechnik
Leipzig

HTWK Leipzig, Innovative Surgical Training Technologies (ISTT)

Innovative Surgical Training Technologies (ISTT) forscht im Bereich der Verbesserung chirurgischer Trainings auf vier Gebieten: mechatronische Simulationssysteme; Trainings-Operationssäle; chirurgische Trainingskonzepte; Ergonomie und Qualitätsmanagement im Operationssaal. Entwicklung von mechatronischen Simulationssystemen, die ein realitätsnahes chirurgisches Training ermöglichen. Konzipieren und Implementieren von Trainings-Operationssälen, die flexibel nutzbar sind. Entwicklung chirurgischer Trainingskonzepte, die auf der Verbindung von modernem erwachsenenpädagogischem und psychologischem Wissen und präziser Beobachtung der klinischen Praxis beruhen. Test und Design chirurgischer Spezialtechnologie unter dem Blickpunkt Ergonomie und Qualitätsmanagement im OP.

Website: http://www.istt.htwk-leipzig.de
Schlüsselbegriffe: Medizintechnik

Forschung, Ausbildung, Universität
Zittau
Unternehmen, Forschung, Dienstleister, Gebäude, Anlagen, Ingenieursdienstleistungen, Labordienstleistungen
Dresden
Standorte Sachsen
Weitere Informationen für die
Standorte Sachsens