Deutsch
Englisch
Home
Unternehmen
Forschung
Netzwerke
Ausbildung
Karte

Fraunhofer IVV, Außenstelle für Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik Dresden

Forschung, Forschungsinstitut
Dresden

Das IVV Dresden betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der maschinellen Verarbeitung. Getreu unseres Credos „Stoff, Prozess und Maschine in Gesamtheit zu betrachten“ analysieren, modellieren und simulieren wir in unseren F&E-Projekten wissenschaftlich herausfordernde Aufgabenstellungen.

Webseite:
Schlüsselbegriffe:
Adresse:
Heidelberger Str. 20
01189 Dresden
Telefon: 03514361440
Fax:
 
Gruppiert in: Forschung, Forschungsinstitut
Beschreibung
Adresse und Kontakt
Wir bieten
Internationales
Sonstiges

Beschreibung

Gegenstand unserer Arbeit ist die Analyse, Synthese und Optimierung maschineller

Verarbeitungsprozesse in der Massenbedarfsgüterproduktion. Im Mittelpunkt steht die Verarbeitung von Natur- und Kunststoffen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie in der Verpackungsindustrie. Dabei betrachten wir die maschinellen Verarbeitungsschritte vom Ausgangsstoff bis hin zum anforderungsgerecht verpackten Produkt für den Endverbraucher in ihren vielfältigen Wechselwirkungen.

 

Arbeitsschwerpunkte bilden qualitätsentscheidende Prozesse wie das thermische Verschließen von Verpackungen oder die hygienegerechte Gestaltung von Verarbeitungsmaschinen. Wir entwickeln intelligente Technologien zum Formen von Packmitteln aus flexiblen Packstoffen sowie Diagnosewerkzeuge für die Gewährleistung von Sicherheit, Qualität, Stabilität und Flexibilität im ressourceneffizienten Verarbeitungsprozess.

 

Weiterhin begleiten wir unsere Kunden bei der Entwicklung verbraucherfreundlicher Verpackungen bis hin zur technischen Umsetzung und der Qualitätssicherung im Verpackungsprozess.

Adresse und Kontakt

Adresse:
Heidelberger Str. 20
01189 Dresden

Telefon: 03514361440
Fax:
Webseite:

Ansprechpartner

Andrea Liebmann


vCard herunterladen


Anfahrt

Wir bieten

- Prozessanalyse

(Schwachstellenanalyse, Prozessoptimierung, Effizienzbeurteilung, Simulation)

- Komponentenentwicklung

(Entwicklung und Bau von Prüfeinrichtungen/ Versuchsständen, optische Detektionssysteme, Prozessmesstechnik, Hygienic Processing, Hygienic Design)

- Verarbeitung flexibler Materialien (Thermoformen, Fügen mittels Wärmekontakt/Ultraschall/Laser, Öffnungsverhalten von Verpackungen)

- Entwicklung von Verpackungskonzepten sowie Evaluierung von Verpackungsmaterialien entsprechend Anforderungsprofil

- Industrielle Reinigungstechnologien (nasschemische Reinigung, Spritzreinigung, Entwicklung von Reinigungstests, Reinigungssensor)

- über unser Mutterinstitut IVV in Freising zudem:

Biogene Rohstoffe, Funktionelle Zutaten, Lebensmittelprozesse und -produkte, Lebensmittelqualität, Konformität Verpackung, Funktionsmaterialien, Kunststoff-Rezyklate

Internationales

Sonstiges

Standorte Sachsen
Weitere Informationen für die
Standorte Sachsens