Deutsch
Englisch
Home
Unternehmen
Forschung
Netzwerke
Ausbildung
Karte

Mitteldeutsches Innovationsnetzwerk für Umwelttechnologie - cings.net

Netzwerke, Ingenieurdienstleistungen, Anlagen, Umwelt-Biotechnologie, Agrobiotechnologie
Leipzig

Das Unternehmensnetzwerk [im Weiteren: cings.net] wurde - initiiert vom 2000 in Leipzig gegründeten gemeinnützigen Kompetenzzentrum Bioenergie e.V. - im Jahr 2010 begründet und verbindet aktuell 12 mitteldeutsche Wirtschaftsunternehmen und 4 regionale Wissenschaftseinrichtungen zugunsten von Best-Practice-Anlagen in industriellen Standards.

Schlüsselbegriffe: Netzwerkmanagement, Anlagenbau, Technologietransfer
Adresse:
Bernhard-Göring-Straße 152
04277 Leipzig
Kompetenzzentrum Bioenergie e.V. - cings-management -
Telefon: 0176 703 781 58
Fax: +49 3212 7037815
 
Gruppiert in: Netzwerke, Ingenieurdienstleistungen, Anlagen, Umwelt-Biotechnologie, Agrobiotechnologie
Beschreibung
Adresse und Kontakt
Wir bieten
Internationales
Sonstiges

Beschreibung

cings.net arbeitet im Sinne eines Virtuellen Unternehmens in projektbezogenen Konsortien zur Lösung interdisziplinärer und komplexer Aufgabenstellungen.

 

Die Leistungen der von cings.net reichen von der Planung, Konstruktion und den Maschinenbau bis zum schlüsselfertigen Anlagenbau und – wenn gewünscht – dem Betrieb der umwelt- und energietechnische Anlagen. Technisch-technologischer Schwerpunkt sind insbesondere Anlagen im Bereich der Umweltbiotechnologie/Bioverfahrenstechnik zur stofflichen und energetischen Verwertung biogener Rest- und Rohstoffe.

 

Darüber hinaus ist wesentlicher Zweck von cings.net, durch gemeinsame Forschung und Entwicklung sowie Technologietransfers innovative und wirtschaftliche Biomassekonversionsverfahren für nachhaltige Entwicklungen bereitzustellen.

Adresse und Kontakt

Adresse:
Bernhard-Göring-Straße 152
04277 Leipzig
Kompetenzzentrum Bioenergie e.V. - cings-management -

Telefon: 0176 703 781 58
Fax: +49 3212 7037815

Ansprechpartner

Andreas Kretschmer


vCard herunterladen


Wir bieten

Verfahren und schlüsselfertige Anlagen:

  • zur Erzeugung und Nutzung von Biogas/Biomethan
  • zur Aufbereitung von Abwasser und Klärschlamm
  • zur Verwertung biogener Abfälle
  • zur Herstellung biobasierter Produkte
  • zur Nutzung lignocellulosereicher Biomasse incl. Holz
  • zur Erzeugung von Biotreibstoffen

und integrierte Systemlösungen.

Internationales

Sonstiges

Standorte Sachsen
Weitere Informationen für die
Standorte Sachsens