Deutsch
Englisch
Home
Unternehmen
Forschung
Netzwerke
Ausbildung
Karte

Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS)

Forschung, Netzwerke, Klinische Studien, Medizintechnik, Bioinformatik, Medien, IT, Life-Sciences-Unternehmen, Forschungsinstitut, Kooperationsanbahnung und Moderation
Leipzig

Das Innovation Center Computer Asissted Surgery (ICCAS) ist ein Forschungszentrum der medizinischen Fakultät der Universität Leipzig im Bereich Medizintechnik. Informatik und Medizin.

Es wird gefördert von Bundesministerium für Bildung und Forschung, Wirtschaft und Energie, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

Webseite: www.iccas.de
Schlüsselbegriffe: Medizintechnik, Onkologie, Technologietransfer
Adresse:
Semmelweisstraße 14
04103 Leipzig
Telefon:
Fax: 0341 97 12009
 
Gruppiert in: Forschung, Netzwerke, Klinische Studien, Medizintechnik, Bioinformatik, Medien, IT, Life-Sciences-Unternehmen, Forschungsinstitut, Kooperationsanbahnung und Moderation
Beschreibung
Adresse und Kontakt
Wir bieten
Internationales
Sonstiges

Beschreibung

Das Innovation Center Computer Asissted Surgery (ICCAS), gegründet 2005, ist ein Forschungszentrum der medizinischen Fakultät der Universität Leipzig welches im Bereich Medizintechnik forscht, mit dem Ziel, den optimal digitalisierten OP-Saal zu schaffen.

Ingenieure, Informatiker und Mediziner entwickeln auf fünf verschiedenen Arbeitsfeldern Systeme, die den Chirurg bestmöglich bei Eingriffen unterstützen soll, Medizingeräte kompatibel macht, Therapiemethoden vorschlägt oder Bildgebungsverfahren optimiert.

Das ICCAS hat sich zu einer wettbewerbsfähigen Einrichtung entwickelt, kooperiert mit mehreren nationalen sowie internationalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen und wird gefördert von Bundesministerium für Bildung und Forschung, Wirtschaft und Energie, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

Adresse und Kontakt

Adresse:
Semmelweisstraße 14
04103 Leipzig

Telefon:
Fax: 0341 97 12009
Webseite: www.iccas.de
E-Mail: info@iccas.de


Anfahrt

Wir bieten

Das ICCAS ist Innovationstreiber bei der Entwicklung computergestützter, integrativer Technologien und intelligenter Assistenzsysteme von der Diagnosestellung bis zur Therapie. Ein Hauptgegenstand der Entwicklungen ist der „Intelligente Operationssaal“. Die Technologien entstehen in enger Zusammenarbeit zwischen Informatikern, Ingenieuren und Medizinern und unterstützen vorrangig Ärzte an Kliniken. Sichere Therapien, neue nichtinvasive Behandlungsmethoden und effizientere Arbeitsabläufe sind die Mehrwerte.

 

Für Unternehmen ist das ICCAS erfahrener und verlässlicher Kooperationspartner im Bereich Medi-zintechnologietransfer. Das Zentrum verfügt über ein nach EN ISO 13485 –zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem und profitiert von einer engen Anbindung an die Kliniken. Es fördert die regionale und überregionale Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

 

Internationales

Sonstiges

Standorte Sachsen
Weitere Informationen für die
Standorte Sachsens